Cadolto baut Interimsgebäude für das Bezirkskrankenhaus Bayreuth


Pressemitteilung

Cadolto baut Interimsgebäude für das Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Spatenstich in Bayreuth – Modulproduktion hat bereits begonnen

Cadolzburg, 22.07.2020 ---- Am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth wurde der Beginn der Fundamentarbeiten mit dem Spatenstich am 22.07.20 symbolisch eingeläutet. Am 28.04.20 erhielt Cadolto den Auftrag ein Interimsgebäude in Modulbauweise zu planen und zu errichten.

Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe war die kurze Bauzeit, denn das Gebäude soll bereits Ende des Jahres fertiggestellt werden. Aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades der Cadolto-Modulbauweise kann das Bauunternehmen die anspruchsvollen Zeitvorgaben erfüllen. Zudem überzeugte der Modulbauspezialist mit bisherigen erfolgreichen Referenzobjekten aus dem Bereich medizinischer Gebäude.

Auch Katja Bittner, Vorstand der GeBO, sieht den großen Bedarf und die damit verbundene oft große Not der betroffenen Kinder und Familien. Umso erfreulicher sei es, dass hier jetzt im wahrsten Sinn des Wortes Kinder Raum bekommen, damit ihre Seele gesund werden kann.

Auf dem Grundstück der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) wird ein Interimsgebäude für die Kinder- und Jugendpsychiatrie mit einer Bruttogrundfläche von 1.069 m² entstehen. Das Modulgebäude umfasst zwei Jugendtherapiestationen mit je 12 Betten.

Neben der Bettenstation werden zudem ein Therapiebereich sowie ein Schulbereich mit vier Klassenräumen und einem Speisesaal untergebracht. Für Einzeltherapien sind zusätzliche Büro- und Arbeitsräume vorgesehen. Die Räumlichkeiten werden darüber hinaus mit suizidhemmenden Ausstattungsobjekten und einer Schwesternrufanlage ausgestattet sowie mit moderner LED-Technik beleuchtet.

„Wir wünschen allen Projektbeteiligten einen unfallfreien und partnerschaftlichen Bauverlauf. Natürlich sind wir bereit, die Vorteile des Modulbaus wie Schnelligkeit, Flexibilität und die hohe Vorfertigung hier wie auch bei weiteren Bauvorhaben der GeBO umzusetzen.“, so Peter Scheifele, Leiter Unternehmenskommunikation, Cadolto Modulbau GmbH.

Nach der Auftragsvergabe erfolgte unmittelbar der Planungsbeginn. Mit heutigen Spatenstich beginnen die Arbeiten am Fundament, während gleichzeitig im Cadolto-Werk bereits die 16 Raumzellen gefertigt werden. Am 26.08.20 erfolgen die Auslieferung und die anschließende Aufstellung vor Ort.

 

Foto: Cadolto Modulbau GmbH

 

 

Top